Die Kinder waren begeistert bei der Sache

Im September fand im REWE Markt in Parchim gemeinsam mit unseren „Wackelzahnkindern“ aus der „Villa Kunterbunt“ ein „Bananenverkauf“ statt. Dieser „Bananenverkauf“ ist eine schon eine liebgewonnene Tradition mit

Platz 2 für die Mannschaft der AWO Volleyballer

Jedes Jahr spielen die Sponsoren des Schwerin Sportclubs beim Benefizturenier zu Gunsten der Schweriner Hospizstiftung ein Volleyball-Turnier

Am 9. September fand in der Krippe der Kita "Regenbogen" der alljährliche Spielnachmittag mit den Eltern, für alle Krippengruppen statt. Hier werden auch immer die neuen Kinder und ihre Eltern

Foto: Baltic College

Zukunftsorientiertes Denken ist auch für soziale Einrichtungen unabdingbar. Das Feriendorf Mueß ist immer auf der Suche nach neuen Ideen, die dieses Objekt für die Nutzer attraktiver machen. Vor diesem Hintergrund nahm Axel

Die Schweriner Delegation nahm am Dienstag ihren Preis entgegen (Foto: privat)

Die Landeshauptstadt hat einen zweiten Preis beim bundesweiten Wettbewerb „Kommune bewegt Welt“ errungen. Mit der Auszeichnung wird das gemeinschaftliche Engagement

Zelt aufbauen? Kein Problem!!!

Die Sommerferien sind für Kinder und Jugendliche eine ganz besonders schöne Zeit. Damit  auch die Kinder und Jugendlichen der Integrativen Sportpädagogischen Wohngruppe die Ferien

Jeden Montag und Mittwoch von 15:00 bis 17:00 Uhr gemütliches Beisammensein im Café für die ganze Familie. Einfach vorbeikommen und es sich bei einer Tasse Kaffee oder Tee gut gehen lassen.

Besondere Events finden demnächst ebenfalls statt:

Am Samstag, den 10. September 2016 standen die Türen der AWO Kita Leuchtturm offen insbesondere für interessierte Eltern, die die Kita kennenlernen wollten. Die Erzieherinnen nahmen die Eltern in Empfang, führten

Zum nunmehr 4. Mal organisierte der AWO Kreisverband Schwerin-Parchim e.V. gemeinsam mit dem Freilichtmuseum Mueß das Windros Festival. Musiker aus Schottland, Dänemark, den USA, Estland, Weißrussland, ja sogar

Das Team der Familienbildungsstätte

Auch dieses Jahr gibt es tolle Kursangebote für Eltern und werdende Eltern: Vorgeburtlich wird z.B. Geburtsvorbereitung (Paare, Einzeln oder Intensiv) und Fit fürs

Ein toller Abschied für die ABC Schützen unserer Kita im "Haus der Jugend" in Parchim

Im Juli 2016 fand im „Haus der Jugend“ in Parchim das Ritter- und Abschlussfest der zukünftigen ABC- Schützen der „Wackelzähne“ aus der Kita „Villa Kunterbunt“ statt. Yvonne Schmidt-Jörn, Erzieherin der Kita, bastelte mit den Kindern und einigen fleißigen Eltern schon im

Sicherheit im Umgang mit den Rollatoren ist bei öffentlichen Verkehrsmitteln wichtig

Die Unterstützung durch einen Rollator macht vielen Senioren das Leben ein wenig leichter. Damit das auch wirklich so ist und der Rollator nicht zu einer Belastung oder Gefahrenquelle wird, gibt es eigens hierfür Rollatorentrainings. Am 06.09.2016 nahmen einige unserer Gäste der Tagespflege an

In unserer Kategorie "Steckbrief" stellen wir 13 Fragen an haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter*innen, Mitglieder oder auch Freunde der Arbeiterwohlfahrt. Heute gehen unsere Fragen an Conni Hartwig, Leiterin der Einrichtung "Frühe Hilfen".

Impressionen des Windros Festivals 2015

Saiteninstrumente, gezupft gestrichen oder auch geschlagen stehen im Mittelpunkt des Windros Festivals 2016. In diesem Jahr

Am Samstag, den 10. September 2016 öffnet die AWO Kita Leuchtturm in der Zeit von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr ihre Türen. Eingeladen sind alle, die die Kita am Pfaffenteich kennenlernen wollen.

In unserer Kategorie "Steckbrief" stellen wir 13 Fragen an haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter*innen, Mitglieder oder auch Freunde der Arbeiterwohlfahrt. Heute gehen unsere Fragen an Stefanie Walden, Leiterin der Personalabteilung.

Die Bewohner der "Alten Schäferei" genießen ihre tolle Umgebung

Der Klön Nachmittag ist fester Bestandteil im Wohnen mit Service „Alte Schäferei“ in Grevesmühlen. Man kommt zusammen und tauscht sich bei Kaffee und selbstgebackenem Kuchen über Neuigkeiten aus. Die Bewohner lieben es aber auch,

Die Mütter und ihre Kinder entspannen sich beim Sandburgen bauen

In unserer „Gemeinsamen Wohnform für Alleinerziehende“ leben junge Mütter mit ihren Kindern und werden von pädagogischen Mitarbeiter*innen betreut und unterstützt, damit sie in naher Zukunft in der Lage sind, ihr Leben eigenständig

Die Kinder und die Betreuer*innen genießen den Blick über die Ostsee

Dem regnerischen April… äh Augustwetter trotzend, haben sich Mitarbeiter*innen aus dem Bereich der ambulanten Hilfen zur Erziehung gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen auf den Weg zur Ostsee nach Boltenhagen gemacht. Dort angekommen

Das Team der Ambulanten Hilfen zur Erziehung betreut unter anderem auch Kinder in einer pädagogischen Kanugruppe. Dabei richtet sich das freizeitpädagogische Gruppenangebot an Kinder zwischen 8 und 16 Jahren. In einer Kleinstgruppe von max. 4 Kindern haben sie hier

  Stiftung Horizonte    Nebenan in Afrika  

 

  Stiftung Horizonte