Von Affen und Eseln

Nicht alle Kinder aus unserer Kinder- und Jugendwohngruppe wurden in den Osterferien nach Hause beurlaubt. Macht nix, denn wir haben einige schöne Ausflüge mit den Kindern gemacht. Neben einer Fahrt zur Ostsee waren wir auch im Rostocker Zoo. Gerade die Kleinen konnten es kaum erwarten, die Affen zu sehen!
Als Abschluss, nahmen wir dann Ostermontag am Osterspaziergang in Sukow teil. Die Aktion wurde ausgerichtet vom „Vier für Zwei e.V.“, einem Verein für tiergestützte Arbeit in Sukow. Highlight für alle war der Esel „Lotta“, der die Gruppe aus ca. 20 Eltern, Kindern und Vereinsmitgliedern anführte. Sogar die Kleinsten führten den Esel schlussendlich an der Leine und waren sichtlich stolz, auch einmal (Kindermund) „Eselotte“ zu führen. Natürlich wurden im (winterlichen) Wald auch Osternester gesucht und gefunden! Wir hatten alle viel Freude an dem Spaziergang.

Zurück

  Nebenan in Afrika Logo Kita Sa Planera/Santa Maria  
  Stiftung Horizonte