Steckbrief - Sabrina Reis

13 Fagen an Sabrina Reis

1. Was machst du bei der AWO?
Ich habe im Dezember 2006 eine Umschulung zur Kauffrau im Gesundheitswesen bei der Grone angefangen und dadurch mein Praktikum bis 2008 bei der AWO gemacht. Dann war ich noch kurzfristig gemeinnützig eingestellt und habe in der Personalabteilung die Mitarbeiter unterstützt. Seit 2009 bin ich in der Personalabteilung bei der AWO und zu meinem Aufgabengebiet gehört das Bewerbermanagement, Versicherungen und der Betriebsarzt. Außerdem bin ich für unsere Verträge zur dienstlichen Nutzung der privaten PKW’s und der Dienstwagen verantwortlich.
2. Familienstand/Kinder?
Ich bin seit 2010 glücklich verheiratet und habe seit Dezember 2011 eine wunderschöne Tochter.
3. Was machst du in deiner Freizeit (Hobbys)?
Wakeboarden. Mein Zitat: „Man kann Wellen nicht aufhalten, aber man kann lernen zu surfen“
Tanzen und vor allem Fitness gehört noch zu meinem Leben.
4. Wie lautet dein Lebensmotto?
Lebe jeden Tag als wäre es dein Letzter!
5. Welche Musik hörst du gern?
Von jedem etwas (besonders gerne Hip Hop)
6. Womit hast du dein erstes Geld verdient?
Restaurantfachfrau. Meine erste Ausbildung war Restaurantfachfrau. Dann hatte ich einen schweren Autounfall und bekam einen 2-fachen Bandscheibenvorfall. Somit konnte ich in diesem Beruf nicht mehr arbeiten und bekam eine Umschulung.
7. Wer war der Held deiner Kindheit und wen würdest du gern mal persönlich kennen lernen?
Mein Held war mein Papa, begegnen möchte ich gerne mal Vin Diesel.
8. Welcher Platz in deiner Stadt ist dein Lieblingsplatz?
Das Schweriner Schloss (Schlossgarten)
9. Was ist das tollste Erlebnis deines Lebens?
Die Geburt meiner Tochter war das schönste Erlebnis in meinem Leben.
10. Was würdest du gern können?
Eigentlich möchte man so viel gerne können aber zum Anfang wäre es einfach schön, wenn ich fließend eine Fremdsprache beherrschen würde.
11. Was würdest du in deiner Stadt verändern, wenn du könntest?
Nichts
12. Was war das größte Kuriosum/Erlebnis, was du bei der AWO erlebt hast?
Meine Reise nach Gambia mit unserem Ehrenamtsprojekt. Dort unterstützen wir die Menschen mit Patenschaften und dem Bau eines Kindergartens.
13. Wer sollte deiner Meinung nach diese Fragen als nächster beantworten?
Frau Katrin Trump

Zurück

  Nebenan in Afrika Logo Kita Sa Planera/Santa Maria  
  Stiftung Horizonte