Sommerfest in Wiligrad

Die Mitarbeiter*innen des Bereiches Hilfen zur Erziehung-Hilfen zur Lebensbewältigung trafen sich letzte Woche zum diesjährigen Sommerfest in Wiligrad. Die Anreise erfolgte bei Starkregen und Gewitter, so dass an ein fröhliches Zusammensein unter freiem Himmel nicht zu denken war. Alternativ war aber in einem zu einem Cafe umgebauten Gewächshaus Platz für alle. Steffen Marquardt, Bereichsleiter HzE-HzL, dankte allen Einrichtungen ganz individuell für das erfolgreiche 1. Halbjahr 2016, für das Engagement, die Lösungen bei Schwierigkeiten und die tolle Zusammenarbeit.
Bei bester Stimmung und mittlerweile Sonnenschein pur nutzten dann viele gerne einen langen Parkspaziergang, um die Gesamtanlage in Wiligrad neu zu entdecken. Ein rustikales Abendessen und ein schöner Ausklang mit angenehmen Getränken bis in den Abend hinein beendete das Sommerfest – das dann tatsächlich auch noch ein solches wurde.

Zurück

  Nebenan in Afrika Logo Kita Sa Planera/Santa Maria  
  Stiftung Horizonte