Rolatorentraining der Tagespflege

Die Unterstützung durch einen Rollator macht vielen Senioren das Leben ein wenig leichter. Damit das auch wirklich so ist und der Rollator nicht zu einer Belastung oder Gefahrenquelle wird, gibt es eigens hierfür Rollatorentrainings. Am 06.09.2016 nahmen einige unserer Gäste der Tagespflege an dem Rollatortraining des Schweriner Nahverkehrs teil. Hier gab es viele wichtige Tipps für das richtige Ein- und Aussteigen mit dem Rollator in Bus und Bahn und für den gesamten Umgang im Straßenverkehr. Durch praktische Übungen wurde dies dann auch trainiert und kam bei unseren Tagesgästen sehr gut an! Anschließend schulte ein Polizeibeamter die Senioren zu präventiven Schutzmaßnahmen gegen Übergriffe, Diebstahl und "Enkeltrick". Wir danken Herrn Block vom Schweriner Nahverkehr für die Organisation dieser rundum gelungenen Veranstaltung.

Zurück

  Nebenan in Afrika Logo Kita Sa Planera/Santa Maria  
  Stiftung Horizonte