Ein Praktikum bei der AWO

Hallo,
mein Name ist Julia Michels und ich befinde mich in dem 1. Ausbildungsjahr zum staatlich anerkannten Erzieher. Derzeit absolviere ich ein 6- wöchiges Praktikum in der Einrichtung der Kinder- und Jugendwohngruppe der AWO in Schwerin. Ich habe mich vom ersten Tag an sehr wohl und aufgehoben gefühlt. Die Arbeit mit den Erziehern, Kindern und Jugendlichen bereitet mir sehr viel Freude. Die Erzieher haben stets ein offenes Ohr für mich. Dem Leben einzelner Menschen hautnah zu sein, ist für mich eine ganz neue Erfahrung. Die Erzieher versuchen mir, in der kurzen Praktikumszeit, soviel Einblicke wie nur möglich zu gewähren. In manchen Bereichen darf ich mich selbst austesten. Dies gibt mir ein Gefühl der Wertschätzung und des Vertrauens. Ich erfahre jeden Tag viele neue Eindrücke, welche die Arbeit immer wieder neu definieren. Es bereitet mir eine große Freude und ich empfinde auch Dankbarkeit, so ein Praktikum machen zu dürfen.
Ich könnte mir diesen Bereich als zukünftiges Arbeitsfeld vorstellen.
Julia Michels

Zurück

  Nebenan in Afrika Logo Kita Sa Planera/Santa Maria  
  Stiftung Horizonte