Mit Laternen, Fackeln und Blaulicht durch Gadebusch

Unsere Kita Pippi Langstrumpf begrüßt den Herbst mit einem zünftigen Fest und einem Laternenumzug. Mehr als 100 Besucher folgten der Einladung der Kita und genossen gemeinsam mit ihren Kindern erst einmal die selbstgemachten Köstlichkeiten auf dem Kita-Gelände. Alle haben bei den Vorbereitungen zu diesem Fest geholfen. Die Soljanka hat der Hausmeister gekocht, der Elternrat steuerte eine Hacksuppe bei und die Kinder haben eine Kürbissuppe aus eigenem Anbau - 100% Bio -  zubereitet. Nachdem alle gestärkt waren, wurden die Fackeln und Laternen entzündet und los ging der Umzug durch die Stadt. Zur Sicherheit und sehr zur Freude der Kinder wurde die bunte Truppe von einem Fahrzeug des THW begleitet… mit Blaulicht versteht sich.  

Ein großes Dankeschön an alle Kolleg*innen, an den Elternrat und unseren Hausmeister für die tatkräftige Unterstützung.

Zurück

  Stiftung Horizonte    Nebenan in Afrika  

 

  Stiftung Horizonte