Kleine Forscher und das Seerosen-Experiment

In der Kita Villa Kunterbunt in Parchim experimentieren unsere kleinen Forscher gern und oft. In der letzten Woche haben die Kinder Seerosen aus Papier gebastelt  und anschließend ihre fest gefalteten Kreationen zu Wasser gelassen. Was dann passierte faszinierte die Kinder, denn die Blüten ihrer Seerosen öffneten sich wie von Zauberhand. Für Wissenschaft ist es eben nie zu früh!

Zurück

  Stiftung Horizonte    Nebenan in Afrika  

 

  Stiftung Horizonte