Kinder und Jugendliche auf Safari

Entdeckungstour durch den Dschungel der Lebensmittel

Am 17.02.2016 begannen die Kinder, Jugendlichen und BetreuerInnen der Kinder- und Jugendwohngruppe mit ihrem Projekt Safarikids-FitFood.
Begleitet werden sie dabei von dem Coach Ole (Olaf Winkler) und erleben als Gruppe eine Entdeckungstour durch den Dschungel der Lebensmittel und Getränke. Sie erforschen den Unterschied zwischen Hunger und Appetit, hangeln sich an der Ernährungspyramide hoch oder spüren versteckte Fette auf. Spielerisch soll in einem gemeinsamen Kochcamp gelernt werden, wie man sich lecker und gleichzeitig gesund ernähren kann.
Die Treffen finden einmal in der Woche statt. Keine Angst, es wird nicht langweilig. Zwischendurch werden auf eigene Faust Tourenaufträge erfüllt. Durch die Unterzeichnung eines Unterstützervertrages haben sich die Betreuerinnen dazu verpflichtet, ihren Kontaktkindern hilfreich beiseite zu stehen. Bei dieser Safari handelt es sich um ein 12wöchiges Kursprogramm der DAK, das von speziell ausgebildeten Ernährungsprofis durchgeführt wird. Pro Woche gibt es eine Erlebnistour. Zwei Erkundungstouren sind ausschließlich für die BetreuerInnen gedacht. Das ganze endet in Juni mit einem tollen Abschlusscamp.

Zurück

  Nebenan in Afrika Logo Kita Sa Planera/Santa Maria  
  Stiftung Horizonte