Wii-Bowling Turnier

Am Montag luden die Senioren des Wohnens mit Service im Alter aus der Lise-Meitner-Straße die Bewohner der Friesenstraße zu einem Wettkampf im Wii-Bowling ein. Diese Einladung und die damit einhergehende Herausforderung nahm die Friesenstraße gerne an, schließlich ging es neben einem geselligen Beisammensein auch um den Wanderpokal, um den man schon mehr als einmal gefochten hat. Neben der sportlichen Betätigung blieb bei Kaffee, Kuchen und einem Gläschen Sekt  auch noch Zeit zum Klönen und Kennenlernen. Am Ende des sehr unterhaltsamen Nachmittags blieb der Pokal trotz aller Bemühungen der Friesenstraße in der Lise-Meitner-Straße. Die Senioren der Friesenstraße forderten daraufhin sofort eine Revanche und bis dahin wird fleißig geübt. Neben vielen anderen Aktivitäten steht bei den Senioren des Wohnens mit Service im Alter das Bowlen mit der Wii seit mehr als 7 Jahren mit auf dem Programm.

Zurück