Sommerfest in Kaspelwerder

Das Team der Ambulanten Hilfen zur Erziehung / Betreutes Wohnen für Jugendliche hat ein gut besuchtes Sommerfest in der Freizeitanlage Kaspelwerder gefeiert. Viele Klientinnen fanden bei vergleichsweise gutem Wetter den Weg an den Schweriner See und so konnten knapp 40 Gäste begrüßt werden – der jüngste gerademal 13 Tage alt. Mit gegrilltem Fleisch und vorbereitetem Gemüse konnten die Kinder, Eltern und Großeltern selbstständig Burger zubereiten. Mit unseren mobilen Kanus wurden Paddeltouren auf dem See umgesetzt und das weitläufige Areal lud zu Volleyball und Badminton ein. Die kleineren Kinder spielten ausgelassen im Sand oder steckten die Füße ins Wasser. Da kam Jeder auf seine Kosten! Die Kolleginnen und Kollegen des Teams nutzten die Gelegenheit, sich in entspannten Situationen, ganz ab von den alltäglichen Herausforderungen und Problemen, mit den Eltern und Jugendlichen zu aktuellen Themen auszutauschen.

Zurück