1. Platz für die "Villa Kunterbunt"

Seit 2010 vergeben Landesverkehrswacht und Unfallkasse den Schulweg-Orden an vorschulische Einrichtungen, die sich durch ihr besonderes Engagement in der Verkehrserziehung hervorheben. Die Kinder werden über einen längeren Zeitraum hinweg, systematisch und planvoll auf ihre Teilnahme am Straßenverkehr vorbereitet. Unsere Kita „Villa Kunterbunt“ hatte in dieser Woche allen Grund zur Freude. Sie haben bei der jährlichen Aktion der Verkehrswacht mitgemacht und den Hauptpreis gewonnen. Ein großes Kindergarten-Konzert „Rot und Grün – Schau mal, hör mal, mach mal mit!“ im Wert von 1.000 € mit den Kinderliedermachern FERRI Feils und Beate Lambert. Herzlichen Glückwunsch!

Zurück