Ein Ferientag mit Lagerfeuer

Um die diesjährigen Winterferien für Eltern und Kinder sinnvoll zu gestalten und die ersten Sonnenstrahlen einzufangen, organisierten die Mitarbeiter*innen unserer Ambulanten Hilfen zur Erziehung wieder eine Ferienaktion. „Um den Winter endgültig zu vertreiben, wurde mit Bratwurst und Heißgetränken am Lagerfeuer in gemütlicher Runde gelacht und Neuigkeiten ausgetauscht.“ berichtet Niels Olsson. Das Nordufer des Schweriner Sees bot dazu die entsprechende und wunderschöne Örtlichkeit. Nachdem alle satt und glücklich den wundervollen Nachmittag ausklingen ließen, wurde verabredet, sich im nächsten Jahr an gleicher Stelle wieder zu sehen. Auch die Mitarbeiter*innen der AWO freuten sich über so viel positive Resonanz und planen bereits voller Zuversicht die nächste Ferienaktion im Sommer.

Zurück